Leistungen


  • Korrektur der Zahnstellung
  • Korrektur der Kieferstellung
  • Kieferorthopädie bei Kleinkindern (Frühbehandlung)
  • Kieferorthopädie bei Erwachsenen
  • Lose Spangen
  • Feste Zahnspangen
  • Lingualtechnik
  • Korrektur mittels durchsichtiger Schienen -> Clear Aligner
  • Spezielle kieferorthopädische Prophylaxe
  • Bracketumfeldversiegelung
  • Strahlungarmes, digitales Röntgen
  • Langzeitstabilisierung mittels Retainer
  • Kieferorthopädisch/Kieferchirurgische Kombinationsbehandlungen
  • Therapie jeglicher Kiefergelenkerkrankungen (CMD)
  • Behandlung von Patienten mit Syndromen
  • uvm


CLEAR ALIGNER


CLEAR ALIGNER wurde speziell für die Erwachsenenbehandlung entwickelt und korrigiert Ihre Zähne schonend sanft - ganz ohne Klammern, Schrauben oder Brackets. Statt Metallelementen tragen Sie eine biokompatible Kunststoffschiene, die für Ihr Umfeld nahezu unsichtbar ist. Sie können die Schiene jederzeit herausnehmen und auf einfache Weise reinigen.

Wir fertigen die CLEAR ALIGNER Schienen individuelle für Sie an und wechseln sie im Laufe der Behandlung mehrmals aus. Jede einzelne Schiene orientiert sich an Ihrem individuellen Behandlungsfortschritt. Für Sie ist diese Art der Zahnkorrektur sehr komfortabel und liefert optimale Behandlungsergebnisse.
http://www.ca-clear-aligner.com/

Lingualtechnik


Bei umfangreichen körperlichen Zahnbewegungen kann eine Therapie mit Brackets unausweichlich sein. Sollten Sie ein Maximum an Ästhetik wünschen können wir Ihnen eine Therapie mit Brackets anbieten, die auf die Zahnrückseite (lingual) geklebt werden.

 

 

Auf der Rückseite der Zähne sind die Brackets nahezu unsichtbar.


Brackets


Bei festen Zahnspangen ist die Technik in den letzten Jahren nicht stehen geblieben. Sie haben die Wahl zwischen ausreichend, komfortabel-schmerzarm und/oder sehr ästhetisch. Wir beraten Sie vor jeder Behandlung ausführlich über die modernen Materialien und Methoden.

 


Kieferorthopädische/Kieferchirurgische Kombinationsbehandlung


Bei ungünstigen skelettalen Wachstumsbedingungen kann eine Korrektur der Kiefer nur noch mittels einer kieferchirurgischen Umstellungsosteotomie erfolgen. 

Wir beraten Sie dahingend ausführlich und arbeiten eng mit einer medizinischen Hochschule zusammen.

 


Rückbisskorrektur mit Scharnier (Sabbagh-Universal-Spring 2)


Nach Abschluss des Kieferwachstums mit ca.15 Jahren ist eine Rückbissbeseitigung mit herkömmlichen Methoden kaum noch effektiv möglich.

-> Eine Korrektur des frontalen Überbisses kann in seltenen Fällen mit einer Zahnentfernung im Oberkiefer "dental kompensiert" werden. Neben dem Verlust von bleibenden Zähnen kann auch das Gesichtsprofil darunter leiden.

-> Eine weitere Möglichkeit wäre die chirurgische Korrektur des kurzen Unterkiefers "Umstellungsosteotomie" nach vorne.

 

Heute haben wir mit der Sabbagh-Feder eine hochmoderne Möglichkeit den Unterkiefer, selbst im erwachsenen Alter noch, sicher und stabil nach vorne verlagern zu können. Im Prinzip handelt es sich dabei um 2 kleine Hydraulikstangen - welche seitlich an der festen Zahnspange befestigt - einige Monate im Mund verbleiben müssen.